Whastapp Ubicación
Cerrar

Datenschutz-Bestimmungen

Startseite / Datenschutz-Bestimmungen

DATENSCHUTZERKLÄRUNG und NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN

Vorwort

Im Jahr 2016 trat die VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTES UND DES RATES vom 27. April 2016 in Kraft, welche, sich dem Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung von personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten und durch welche die Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Verordnung zum Schutz von Daten) widmet. Diese neue Verordnung gilt in Spanien ab 25. Mai 2018 und das hat dazu beigetragen, das Ganze anzupassen Datenschutzverfahren zu dieser neuen Verordnung.

Gleichzeitig hebt diese Verordnung das Organgesetz 15/1999 vom 13 Dezember ab demselben Tag, dem 25. Mai 2018, wobei Spanien dies tun kann ein organisches Gesetz für diese Zwecke schaffen oder ändern.

Von dieser Organisation aus wenden wir das Prinzip der Proaktiven Verantwortung an, unter Berücksichtigung einer bewussten und sorgfältigen Haltung in in Bezug auf alle von uns durchgeführten Datenverarbeitungen. Deshalb beabsichtigen wir dies und getreu der Einhaltung der geltenden Gesetze, detailliert im folgenden Dokument, so klarzustellen und prägnant für den Benutzer,. Analyse aus der Erhebung von Daten, der Pflege und Nutzung der selbst, ihre endgültige Vernichtung sowie die Sicherheitsmaßnahmen notwendig, um ihre Privatsphäre zu wahren.

1. IDENTIFIZIERUNG

  • Unternehmen: HOLIDAY MAGIC HOTEL SA. – Alcossebre Sea Experience (im Folgenden „Sea Experience“)
  • NIF: A12429338
  • Physische Adresse des Hotelbetriebs: Carrer els Camps 3, 12579 Alcossebre, Castelló (Castellón, Spanien)
  • Datenschutzbeauftragter (DPO): Sie können unseren DPO auf folgende Weise kontaktieren:
    • Email: protecciondedatos@casa-azahar.com
    • Postadresse: Ed. El Centro. Urbanización Las Fuentes – ES12579 Alcossebre, Castellón, Spanien
    • Angabe im Betreff „Datenschutzbeauftragter“.

2. INFORMATION UND ZUSTIMMUNG.

Durch das Akzeptieren dieser Datenschutzrichtlinie wird der Benutzer informiert und gibt seine freiwillige, informierte Zustimmung, spezifisch und eindeutig, damit die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten gut sind entweder über das Kundenregistrierungsformular (Hotelschalter) oder die Website selbst unter der URL www.alcossebreseaexperience.com (im Folgenden die „Website“) werden von behandelt Meereserlebnis; sowie die aus Ihrem Surfen abgeleiteten Daten (siehe ANHANG Cookies) und alle anderen Daten, die Sie Sea Experience in Zukunft zur Verfügung stellen., auf klare und einfache Weise, um das Verständnis zu erleichtern, zu bestimmen frei und freiwillig, wenn Sie SEA EXPERIENCE. Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen möchten

3. VERPFLICHTUNG ZUR BEREITSTELLUNG DER DATEN.

Die in den Registrierungsformularen angeforderten Daten sowohl in der Rezeption oder über die Website haben Charakter im Allgemeinen obligatorisch (es sei denn, das erforderliche Feld gibt an, was andernfalls) um die festgelegten Zwecke zu erfüllen. Für die Wenn sie nicht oder nicht korrekt bereitgestellt werden, werden sie daher nicht bereitgestellt sie können adressiert werden, unbeschadet der Tatsache, dass Sie sie einsehen können frei den Inhalt der Website.

4. ZU WELCHEM ZWECK VERARBEITET SE EXPERIENCE PERSONENBEZOGENE DATEN DES BENUTZERS?

Die über die Website bereitgestellten personenbezogenen Daten werden von SEA EXPERIENCE zu folgenden Zwecken verarbeitet:

1. Zur Realisierung bereitgestellte Daten Reservierungen, sowohl über die Website als auch über das Contact Center (telefonische Reservierung/Buchung, E-Mail oder Chat) für individuelle Reservierungen oder von Gruppen und Räumen:

  • Verwalten Sie die vom Benutzer angeforderten Reservierungen
  • Zusendung einer Bestätigung oder Dokumentation der vorgenommenen Reservierung
  • Im Falle der Zustimmung dazu das Versenden von kommerziellen Mitteilungen durch Sea Experience
  • Führen Sie Analysen zur Nutzung der Website durch und überprüfen Sie die Präferenzen und das Verhalten der Benutzer.

2. Zur Registrierung als registrierter Benutzer bei Sea Experience bereitgestellte Daten:

  • Verwalten Sie Ihre Registrierungs- oder Stornierungsanfrage innerhalb der vom Benutzer gewählten Modalität.
  • Stellen Sie sicher, dass der Benutzer die Anforderungen erfüllt, um sich innerhalb der ausgewählten Modalität zu registrieren, wann immer Sea Experience es für angemessen hält.
  • Bearbeitung und Beantwortung etwaiger Informationsanfragen des Nutzers.
  • Suchen Sie nach Angeboten, die den Anforderungen entsprechen, die der Benutzer auswählt.
  • Für die Zusendung personalisierter kommerzieller Mitteilungen durch Sea Experience.
  • Führen Sie Analysen zur Nutzung der Website durch und überprüfen Sie die Präferenzen und das Verhalten der Benutzer.

3. Daten, die über das Formular Umfragen bereitgestellt werden

  • Kontaktanfragen verwalten und Benutzerinformationen über die dafür vorgesehenen Kanäle auf den SEA EXPERIENCE Webseiten.
  • Verwaltung möglicher Verbesserungswünsche.
  • Führen Sie Analysen zur Nutzung der Website durch und überprüfen Sie die Präferenzen und das Verhalten der Benutzer.

4. Daten, die in den Veröffentlichungen in den offiziellen Profilen von SEA EXPERIENCE in sozialen Netzwerken bereitgestellt werden

  • Verwaltung der Veröffentlichung Ihrer Kommentare auf der Website.
  • Führen Sie Analysen zur Nutzung der Website durch und überprüfen Sie die Präferenzen und das Verhalten der Benutzer.
  • Falls dies erforderlich ist, führen Sie eine Kontrolle durch Inhalt von Nutzerkommentaren und ggf. auszublenden solche, deren Inhalt nicht den für die geltenden Bedingungen entspricht dieser Website nach Ermessen von SEA EXPERIENCE .

5. Daten zur Änderung und Stornierung von Reservierungen:

  • Verwalten Sie Anfragen zur Änderung oder Stornierung Ihrer Reservierung, die der Benutzer an Sea Experience gestellt hat.
  • Senden Sie die Antwort auf die Anfrage an SEA EXPERIENCE .
  • Führen Sie Analysen zur Nutzung der Website durch und überprüfen Sie die Präferenzen und das Verhalten der Benutzer.

6. Angegebene Daten zum Versenden des Bulletin-Newsletters

  • Verwaltung der Anmeldung und/oder Abmeldung des Newsletters über den auf der Sea Experience-Website bereitgestellten Kanal.

5. WELCHE BENUTZERDATEN VERARBEITET SEA EXPERIENCE?

Sea Experience verarbeitet die folgenden Kategorien von Benutzerdaten:

1. Zur Realisierung bereitgestellte Daten Reservierungen, sowohl über die Website als auch über das Contact Center (telefonische Reservierung/Buchung, E-Mail oder Chat) für individuelle Reservierungen oder von Gruppen und Räumen:

  • Identifikationsdaten: Name, Nachname, Nationalität.
  • Kontaktinformationen: E-Mail-Adresse, Telefonnummer und aktualisierte Postanschrift
  • Transaktionsdaten von Waren und Dienstleistungen in SEA EXPERIENCE: Produkte und Dienstleistungen, die gekauft wurden oder an denen Sie Interesse zeigen.
  • Vorlieben beim Aufenthalt
  • Wirtschafts-, Finanz- und Versicherungsdaten.
  • Andere Daten: Daten, die von den interessierten Parteien selbst in den offenen Feldern oder durch den getätigten Anruf bereitgestellt werden
  • Navigationsdaten.

2. Zur Registrierung als registrierter Benutzer in SEA EXPERIENCE bereitgestellte Daten:

  • Identifikationsdaten: Vorname, Nachname, Adresse, Staatsangehörigkeit.
  • Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer.
  • Benutzer- und/oder Eigentümeridentifikationscodes oder -schlüssel.
  • Beschäftigungsdetaildaten: Beruf, Branche.

3. Über das Umfrageformular bereitgestellte Daten

  • Identifikationsdaten: während des Aufenthalts belegtes Zimmer
  • Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer.
  • Sonstige Daten: Daten, die von den Interessenten selbst in der bereitgestellt werden offene Felder der Formulare, die auf der Website oder im verfügbar sind Anhänge.
  • Navigationsdaten.

4. Daten zur Veröffentlichung in den offiziellen Profilen von SEA EXPERIENCE in sozialen Netzwerken

  • Identifikationsdaten: Name, Nachname.
  • Kontaktdaten: Wohnsitzland, E-Mail-Adresse.
  • Navigationsdaten.

5. Daten zur Änderung und Stornierung von Reservierungen:

  • Identifikationsdaten: Name, Nachname
  • Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer.
  • Transaktionsdaten für Waren und Dienstleistungen
  • Wirtschafts-, Finanz- und Versicherungsdaten.
  • Sonstige Daten: Daten, die von den Interessenten selbst in der bereitgestellt werden offene Felder der Formulare, die auf der Website oder im verfügbar sind Anhänge.
  • Navigationsdaten.

6. Angegebene Daten zum Versand des Bulletin-Newsletters:

  • Identifikationsdaten: Name, Nachname.
  • Kontaktdaten: Wohnsitzland, E-Mail-Adresse.
  • Daten der persönlichen Merkmale Sprache.

6. WAS IST DIE RECHTMÄSSIGKEIT DER VERARBEITUNG VON NUTZERDATEN?

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist wie folgt:

1. Für die Leistung von Reservierungen, sowohl über die Website als auch über das Contact Center (Telefon Reservierungen/Buchung, E-Mail oder Chat) für Einzel- oder Gruppenreservierungen und Zimmer : die Ausführung des Vertrages zwischen den Parteien. Für die Durchführung von Analysen über die Nutzung des Webs, das Interesse legitime Sea Experience

2. Zur Verwaltung der Registrierung als registrierter Benutzer in die angeforderte Einwilligung und im Falle einer Verifizierung Einhaltung der Bedingungen durch den Benutzer, sowie für die Durchführung von Analysen über die Nutzung des Webs, das Interesse offizieller Name von SEA EXPERIENCE. Wenn Sie jedoch Ihre Zustimmung, berührt dies nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vorher gemacht.

3. Für das Umfrageformular: in die Zustimmung, die zum Zeitpunkt der schriftlich angefordert wird die Umfrage selbst ausfüllen und dass Sie sie jederzeit wieder abbrechen können Moment. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wird dies jedoch nicht der Fall sein die Rechtmäßigkeit der zuvor durchgeführten Behandlungen beeinträchtigen. Zur Durchführung von Analysen der Webnutzung wird das Interesse legitime Sea Experience

4. Für die Verwaltung und Veröffentlichung von Kommentaren oder Veröffentlichungen, die von Benutzern in den offiziellen SEA EXPERIENCE Profilen in sozialen Netzwerken gesendet werden: in die Zustimmung des Benutzers, wenn er Follower wird, oder Mitglied der Gemeinschaft und in den Fällen der Durchführung von Analysen der Website, überprüfen Sie die Einstellungen und Verhaltensweisen der Benutzer sowie den Inhalt der Kommentare kontrollieren, berechtigtes Interesse von Sea Experience. Falls Sie Ihre Einwilligung zur Behandlung der Veröffentlichung der Kommentare widerrufen, wird diese von SEA EXPERIENCE der Veröffentlichung ausgeblendet.

5. Für die Änderung und/oder Stornierung Ihrer Reservierung in die Erfüllung des Vertrages zwischen den Parteien. Für die Ausführung von Analyse der Nutzung des Webs, das berechtigte Interesse von SEA EXPERIENCE.

6. Für das Versenden des Bulletin-Newsletters: in der Zustimmung des Benutzers, bei der Bestätigung per Abonnement-Bestätigungs-E-Mail

Die zu den vorgenannten Zwecken eingeholten Einwilligungen sind unabhängig, sodass der Benutzer nur einen von ihnen widerrufen kann, nicht andere beeinflussen. Um diese Zustimmung zu widerrufen, muss der Benutzer Sie können SEA EXPERIENCE über die folgenden Kanäle kontaktieren: protecciondedatos@casa-azahar.com

7. AN WELCHE EMPFÄNGER WERDEN DIE BENUTZERDATEN WEITERGEGEBEN?

Nutzerdaten können übermittelt werden an:

1. Zur Realisierung bereitgestellte Daten Reservierungen, sowohl über die Website als auch über das Contact Center (telefonische Reservierung/Buchung, E-Mail oder Chat) für individuelle Reservierungen oder von Gruppen und Räumen:

  • Firmen integriert in SEA EXPERIENCE, die alle dem Hotelsektor gewidmet sind, benötigen Zugriff auf Ihre Daten für die korrekte Erbringung von Dienstleistungen haben ausgewählt und eingestellt

2. Zur Registrierung als registrierter Benutzer in Sea Experience bereitgestellte Daten:

  • Unternehmen, die in SEA EXPERIENCE integriert sind, ausschließlich für interne Verwaltungszwecke und/oder für die oben angegebenen Zwecke.

3. Daten, die über das Formular Umfragen bereitgestellt werden

  • Unternehmen, die in SEA EXPERIENCE integriert sind, ausschließlich für interne Verwaltungszwecke und/oder für die oben angegebenen Zwecke.

4. Datenangaben für Veröffentlichungen in offiziellen Profilen von SEA EXPERIENCE in sozialen Netzwerken:

  • Die Daten freiwillig vom Benutzer zur Verfügung gestellt werden in der veröffentlicht Kanal des entsprechenden sozialen Netzwerks, damit sie zugänglich sind und sichtbar für alle Benutzer, die darauf zugreifen.

5. Zur Änderung und Stornierung von Reservierungen bereitgestellte Daten:

  • Firmen integriert in SEA EXPERIENCE, die alle dem Hotelsektor gewidmet sind, benötigen Zugriff auf Ihre Daten haben, um die Dienstleistungen korrekt erbringen zu können ausgewählt.

6. Daten, die für den Versand des Newsletters bereitgestellt werden

  • Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Darüber hinaus können die Daten für Sea Experience-Anbieter zugänglich sein, Dieser Zugang ist für die ordnungsgemäße Einhaltung der Vorschriften erforderlich gesetzlichen Verpflichtungen und/oder für die oben genannten Zwecke. Eine Verarbeitung Ihrer Daten für eigene Zwecke erfolgt durch die genannten Anbieter nicht wurden zuvor von Sea Experience informiert.

8. INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNGEN

Wir informieren Sie, dass Ihre Daten NICHT in Drittländer übermittelt werden.

9. DATENAUFBEWAHRUNG

Ihre Daten werden für die folgenden Zeiträume gespeichert:

1. Für die Realisierung bereitgestellte Daten Reservierungen, sowohl über die Website als auch über das Kontaktcenter (Telefonische Reservierung/Buchung, E-Mail oder Chat) für Einzelreservierungen oder von Gruppen und Räumen: Sie bleiben während der Beziehung erhalten vertraglich und, sobald es beendet ist, während der Laufzeit von Festlegung der rechtlichen Schritte, die sich daraus ergeben können.

2. Zur Registrierung als registrierter Benutzer in Sea Experience bereitgestellte Daten: solange der Nutzer die erteilte Einwilligung nicht widerruft. NEIN Sollten Sie Ihre Einwilligung widerrufen, hat dies jedoch keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der zuvor durchgeführten Behandlungen.

3. Über das Umfrageformular bereitgestellte Daten: Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie der Nutzer sie nicht widerruft Einwilligung erteilt. Wenn Sie jedoch Ihre zurückziehen Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung wird dadurch nicht berührt zuvor gemacht.

4. Zur Verfügung gestellte Daten für Veröffentlichungen in den Offiziellen SEA EXPERIENCE-Profilen sozialer Netzwerke: Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie der Nutzer die erteilte Einwilligung nicht widerruft.

5. Zur Änderung und Stornierung von Reservierungen bereitgestellte Daten: werden während der Dauer des Vertragsverhältnisses aufbewahrt und nach Vertragsende gespeichert das Gleiche gilt während der Verjährungsfrist der Klagen lässt sich daraus ableiten.

6. Für den Versand des Newsletters bereitgestellte Daten: werden so lange aufbewahrt, bis der Nutzer seine hierfür erteilte Einwilligung widerruft. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung wird dadurch nicht berührt zuvor gemacht.

10. VERANTWORTUNG DES BENUTZERS.

Der Benutzer:

  • Sie garantieren, dass Sie über achtzehn (18) Jahre alt sind und dass die Daten die Sie SEA EXPERIENCE zur Verfügung stellen, wahr, genau, vollständig und aktuell sind. Der Nutzer für die Richtigkeit aller Angaben verantwortlich und muss die Informationen ordnungsgemäß auf dem neuesten Stand halten und zwar so, dass es Ihrer realen Situation entspricht.
  • Sie garantieren, dass Sie die von Ihnen zur Verfügung gestellten Dritten darüber informiert haben Einzelheiten (sofern vorhanden) zu den in diesem Dokument enthaltenen Aspekten. Ebenso garantieren Sie, dass Sie die Genehmigung erhalten haben, Ihre Arbeit zu erleichtern Daten an SEA EXPERIENCE für die angegebenen Zwecke weiter.
  • Sie sind für etwaige falsche oder ungenaue Informationen verantwortlich Bereitstellung über die Website und direkte Schäden oder indirekt, die dadurch SEA EXPERIENCE oder Dritten entstehen.

11. AUSÜBUNG DER RECHTE.

Der Benutzer kann einen Brief an SEA EXPERIENCE an die E-Mail-Adresse senden Postanschrift, die in der Kopfzeile dieser Richtlinie im Anhang angegeben ist Fotokopie Ihres Ausweises jederzeit und in a frei für:

  • Widerrufen Sie die erteilten Einwilligungen.
  • Erhalten Sie eine Bestätigung darüber, ob SEA EXPERIENCE personenbezogene Daten verarbeitet, die den Nutzer betreffen oder nicht.
  • Greifen Sie auf Ihre persönlichen Daten zu.
  • Korrigieren Sie ungenaue oder unvollständige Daten.
  • Fordern Sie die Löschung Ihrer Daten an, wenn dies unter anderem der Fall ist Die Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich.
  • Erhalten Sie von SEA EXPERIENCE die Einschränkung der Datenverarbeitung, wenn eine der in den Vorschriften von festgelegten Bedingungen Datenschutz.
  • Fordern Sie die Portabilität der vom Benutzer bereitgestellten Daten in den in den Vorschriften vorgesehenen Fällen an.
  • Kontaktieren Sie den Datenschutzbeauftragten von SEA EXPERIENCE unter der folgenden Adresse: protecciondedatos@casa-azahar.com
  • Reichen Sie eine Beschwerde bezüglich des Schutzes Ihrer personenbezogene Daten vor der spanischen Datenschutzbehörde Adresse Calle de Jorge Juan, 6, 28001 Madrid, ein wenn Sie sind der Ansicht, dass SEA EXPERIENCE die anerkannten Rechte der geltenden Datenschutzbestimmungen hat. .

12. SICHERHEITSMASSNAHMEN

SEA EXPERIENCE wird die Daten des Nutzers jederzeit vertraulich behandeln absolute Vertraulichkeit und Wahrung der zwingenden Verschwiegenheitspflicht in Bezug auf sie gemäß den Bestimmungen der Verordnung der Anwendung, zu diesem Zweck die Maßnahmen einer technischen und notwendige organisatorische Maßnahmen, die die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten und Vermeiden Sie deren Veränderung, Verlust, Behandlung oder unbefugten Zugriff. Angesichts des Stands der Technologie und der Art der Daten gespeicherten Daten und den Risiken, denen sie ausgesetzt sind.

ANHANG: Verwendung von Cookies

Zu den Personalisierungsdiensten der SEA EXPERIENCE-Website gehören: Cookies verwenden. Ein Cookie ist eine sehr kleine Textdatei, die a Der Webserver kann Daten auf der Festplatte eines Computers speichern eine Art Informationen über den Benutzer. Es kann nur vonder Webseite gelesen werden die es an das Team gesendet hat. Websites verwenden normalerweise Cookies, um statistische Informationen über seine Webseiten zu sammeln, und so das Verhalten ihre rKunden zu analysieren. En Cookie ist kein ausführbares Archiv, noch kann es einen Virus verbreiten oder enthalten und darf nicht länger sein als 4.000 Zeichen.

SEA EXPERIENCE verwendet ausschließlich eigene Cookies oder Cookies von Drittanbietern Zweck der Erstellung von Statistiken über die Nutzung unserer Website. Der Informationen, die SEA EXPERIENCE über diesen Mechanismus auf Ihrem Computer speichert besteht ausschließlich aus einer Nummer, die einen Benutzer identifiziert, zusätzlich zu Präferenzen wie die bevorzugte Browsersprache und das Datum, an dem dass das Cookie hinterlegt wurde. Dadurch werden Sie bei Ihrem nächsten Auftritt wiedererkannt Besuche auf unserer Website. Es enthält keine personenbezogenen Daten, Wirtschafts- oder Gesundheitsinformationen. Sie können Ihren Browser konfigurieren ob Sie die Cookies, die Sie erhalten, akzeptieren oder nicht, oder ob der Browser dies tun soll benachrichtigen, wenn ein Server ein Cookie speichern möchte:

  • Wenn Sie Google Chrome verwenden, wählen Sie im Menüpunkt „Einstellungen“ Wählen Sie „Erweiterte Einstellungen“ und greifen Sie auf die Optionen zu Privatsphäre & Sicherheit.
  • Wenn Sie Microsoft Internet Explorer verwenden, wählen Sie in der Menüoption „Ansicht“ Wählen Sie „Internetoptionen“ und greifen Sie auf „Erweiterte Optionen“ zu.
  • Wenn Sie Netscape verwenden, wählen Sie im Menü „Bearbeiten“ die Option „Einstellungen“ und greifen Sie auf die Kategorie „Erweitert“ zu.

SEA EXPERIENCE dankt Ihnen für die Aktivierung der Cookie-Akzeptanz, dies ermöglicht uns hilft dabei, genauere Daten zu erhalten, die es uns ermöglichen, den Inhalt zu verbessern und die Gestaltung unserer Website, um diese an Ihre Vorlieben anzupassen.

SEA EXPERIENCE kann zur Diagnose auch Ihre IP-Adressen aufzeichnen etwaige Probleme mit unserem Server, um unsere Seite zu verwalten Website und zur Analyse von Nutzertrends.

Logo Generalitat Valenciana
Logo Turisme - Comunitat Valenciana
Im Jahr 2023 erhielt Holiday Magic Hotel, S.A. einen Zuschuss von Turisme Comunitat Valenciana, um Maßnahmen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Tourismus durchzuführen.